© 2017 Hogash.com

Ein Tauchgang ist ein unvergessliches Erlebnis

TAUCHGÄNGE mit TGI - ALAM MARSA

Entdecken Sie das fantastische Korallenriff!

Die Tauchbasis befindet sich direkt am Strand, an der Anlegestelle des Resorts. Vom Pier aus haben Sie unbegrenzten Zugang zum Meer, vom Diving Center aus gelangen Sie auch bequem zu den schönsten Tauchplätzen nördlich und südlich des Resorts. Jede Woche stehen Ihnen über dreißig verschiedene Ziele zur Auswahl. Das TGI hält für seine Gäste ein 26-Meter-Boot im Hafen von Marsa Alam und je ein 24-Meter- und ein 26-Meter-Boot im Hafen von Hamata bereit. Am Strand ist außerdem täglich ein Schlauchboot verfügbar. Tauchen Sie ein in die fantastische Welt der Korallenfauna! Sie treffen auf riesige Freiwasserbereiche, begegnen Schildkröten, Delfinen und Muränen, die ungestört zwischen den steil abfallenden Riffen und in unberührten Korallengärten schwimmen.

Mares, Hersteller hochwertiger Tauchausrüstung, bietet Schnorchlern und Tauchern ein reiches Sortiment. Zudem befindet sich hier eine Rezeption, eine gut bestückte Boutique, Spülwannen für die Ausrüstung, ein komfortables Schwimmbad, ein technisch bestens ausgestatteter Schulungsraum sowie ein Entspannungsbereich mit kalten und heißen Getränken und ein Labor, wo Sie ihre Kamera anschließen und Fotos und Videos ansehen können. Ausgebildeten Tauchern liefert ein Nitrox-Kompressor ein bis zu 32% erhöhtes Gemisch. Im Diving Center (SSI Diamond Centre) können Sie alle internationalen SSI-Tauchscheine erwerben, vom Basic Level über Open Water Diver zum Dive Control Specialist. Discover Scuba wird im Pool kostenlos angeboten. Dabei können Anfänger den „Sprung ins kalte Wasser“ wagen. Experten wird eine große Auswahl an Spezialpatenten geboten.

Ein Tauchgang in die Tiefen des Meeres

Freediving

Erlebnis Apnoetauchen

Apnoe- oder Freitauchen ist derzeit eine der beliebtesten Wassersportarten, und es ist einfacher als Sie denken. Sie genießen das Gefühl absoluter Bewegungsfreiheit, treten hautnah in Kontakt mit der Welt unter Wasser und schwimmen wie in den schönten Träumen mit den Delphinen.
Wenn Sie im Apnoetauchen noch kein Experte sind, können in unseren, von TGI, organisierten Kursen, zu einem solchen werden. Für Experten werden Kurse und Übungsprogramme unter Leitung des technischen Verantwortlichen Gianluca Genoni angeboten.

Hier lernen Sie die Grundlagen des Freitauchens. Der Kurs eignet sich besonders dazu, Ihre Tauchfertigkeiten zu testen.

Einführung in die ureigenste Form des Tauchens. Sie erlernen Atemtechniken und machen sich mit der Zwerchfellatmung vertraut. Im SSI Level-1-Kurs werden Techniken vermittelt, um entspannt und sicher bis in eine Tiefe von 20 Metern (60 Fuß) zu tauchen.

Im SSI Level-2-Kurs lernen Sie, welche Reflexe bei Säugetieren in Apnoe ausgelöst werden und wie Sie darauf reagieren können. Sie erlernen neue, bessere Ausgleichstechniken und Trainingsmethoden. Dadurch verfügen Sie über ausreichende Fertigkeiten, die es Ihnen nicht nur erlauben, die 20-Meter-Grenze zu überschreiten, sondern sogar bis in eine Tiefe von 30 Metern (90 Fuß) zu tauchen.

Der Höhepunkt des SSI Freitauchprogramms (Level 3) führt Sie in eine Tiefe von 40 Metern. Dieses Tauchen, das weit unter dem Restvolumen der Lunge liegt, ist Gegenstand des Spezialkurses „Tieftauchen in Apnoe“.

TOP